PRAXIS FÜR MANUELLE MEDIZIN
Christian Büttner Heilpraktiker
Singoldweg 13 * 86859 Holzhausen * Tel. 08241/9976132 * praxis@hp-buettner.de
>> Bewegung ist Leben << Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie
Bei der Extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) Methode Swiss Dolor Clast werden Stoßwellen hoher Energie erzeugt und über die Hautoberfläche in das Gewebe übertragen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert. Das heißt einfach ausgedrückt: Dank stärkerer Durchblutung und der Bildung von neuen Blutgefäßen kommt es zu einer verbesserten Stoffwechseltätigkeit. Das regt in der Folge die Zellregeneration an und bewirkt beispielsweise die Auflösung von Kalkdepots. Schon nach kurzer Zeit können die Ursachen chronischer Schmerzen beseitigt sein. Auch durch lange Fehl- bzw. Überbelastung (einseitige Arbeiten, bestimmte Sportarten) extrem verspannte und verhärtete Muskulatur kann durch die Kombination von Stoßwellentherapie und osteopathischen Dehntechniken entspannt werden.
>> In meiner Praxis  gibt  es  keine Standardtherapien, die Behandlung richtet sich immer nach der individuellen Konstitution des Patienten <<

ESWT - Stosswellentherapie

PRAXIS FÜR MANUELLE MEDIZIN
Christian Büttner Heilpraktiker
Singoldweg 13 * 86859 Holzhausen Tel. 08241/9976132 * praxis@hp-buettner.de
>> Bewegung ist Leben << Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie
Bei der Extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) Methode Swiss Dolor Clast werden Stoßwellen hoher Energie erzeugt und über die Hautoberfläche in das Gewebe übertragen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert. Das heißt einfach ausgedrückt: Dank stärkerer Durchblutung und der Bildung von neuen Blutgefäßen kommt es zu einer verbesserten Stoffwechseltätigkeit. Das regt in der Folge die Zellregeneration an und bewirkt beispielsweise die Auflösung von Kalkdepots. Schon nach kurzer Zeit können die Ursachen chronischer Schmerzen beseitigt sein. Auch durch lange Fehl- bzw. Überbelastung (einseitige Arbeiten, bestimmte Sportarten) extrem verspannte und verhärtete Muskulatur kann durch die Kombination von Stoßwellentherapie und osteopathischen Dehntechniken entspannt werden.

ESWT - Stosswellentherapie

PRAXIS FÜR MANUELLE MEDIZIN
Christian Büttner Heilpraktiker
PIEN
Singoldweg 13 * 86859 Holzhausen Tel. 08241/9976132 * praxis@hp-buettner.de
>> Bewegung ist Leben << Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie
Bei der Extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) Methode Swiss Dolor Clast werden Stoßwellen hoher Energie erzeugt und über die Hautoberfläche in das Gewebe übertragen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert. Das heißt einfach ausgedrückt: Dank stärkerer Durchblutung und der Bildung von neuen Blutgefäßen kommt es zu einer verbesserten Stoffwechseltätigkeit. Das regt in der Folge die Zellregeneration an und bewirkt beispielsweise die Auflösung von Kalkdepots. Schon nach kurzer Zeit können die Ursachen chronischer Schmerzen beseitigt sein. Auch durch lange Fehl- bzw. Überbelastung (einseitige Arbeiten, bestimmte Sportarten) extrem verspannte und verhärtete Muskulatur kann durch die Kombination von Stoßwellentherapie und osteopathischen Dehntechniken entspannt werden.
>> In meiner Praxis  gibt  es  keine Standardtherapien, die Behandlung richtet sich immer nach der individuellen Konstitution des Patienten <<

ESWT - Stosswellentherapie

PRAXIS FÜR MANUELLE MEDIZIN
Christian Büttner Heilpraktiker
>> Bewegung ist Leben << Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie
Singoldweg 13 86859 Holzhausen Tel. 08241/9976132 praxis@hp-buettner.de
Bei der Extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) Methode Swiss Dolor Clast werden Stoßwellen hoher Energie erzeugt und über die Hautoberfläche in das Gewebe übertragen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert. Das heißt einfach ausgedrückt: Dank stärkerer Durchblutung und der Bildung von neuen Blutgefäßen kommt es zu einer verbesserten Stoffwechseltätigkeit. Das regt in der Folge die Zellregeneration an und bewirkt beispielsweise die Auflösung von Kalkdepots. Schon nach kurzer Zeit können die Ursachen chronischer Schmerzen beseitigt sein. Auch durch lange Fehl- bzw. Überbelastung (einseitige Arbeiten, bestimmte Sportarten) extrem verspannte und verhärtete Muskulatur kann durch die Kombination von Stoßwellentherapie und osteopathischen Dehntechniken entspannt werden.
zurück Startseite

ESWT - Stosswellentherapie